Aktuelles

Feierliche Eröffnung des Zertifikatsstudiengangs Forschungsethik

13.08.2018

Das Gustav-Radbruch-Netzwerk lädt am Dienstag, den 16. Oktober 2018, um 16 Uhr in die LS. 1 (R. 106a) zur feierlichen Eröffnung des Zertifikatstudiengangs Forschungsethik ein. Alle Interessierten sind zum Informieren und Kennenlernen herzlich eingeladen.

https://www.forschungsethik.uni-kiel.de/de/willkommen-und-aktuelles

Öffnungszeiten der Fachbibliothek im Sommersemester 2018

11.06.2017

Die Öffnungszeiten der Fachbibliothek Philosophie während der vorlesungsfreien Zeit finden Sie unter der Rubrik Termine!

Erstsemesterbegrüßung und Vorkurs

15.09.2018

Die Termine für die Erstsemesterveranstaltungen finden sich hier.

Philosophische Filmreihe: "Filmisches Philosophieren"

04.05.2018

Gemeinsam mit dem Kino in der Pumpe veranstaltet das philosophische Seminar die philosophische Filmreihe "Filmisches Philosophieren". An den Film schließt dabei jeweils ein Impulsvortrag eines Dozenten sowie eine offene Diskussion mit dem Publikum an. Alle Interessierten sind herzliche eingeladen!

 

Studentisches Mentorenprogramm

30.10.2017

Habt Ihr Fragen rund um das Philosophiestudium, oder seid Euch manchmal unsicher über bestimmte Anforderungen oder Erfahrungen in der Philosophie? Wir bieten Euch die Möglichkeit zum Austausch und zur Beratung zu außercurricularen Aspekten des Philosophiestudiums, wie z. B.

  • Fach- und Diskussionskultur /Ansprüche des Philosophiestudiums
  • Kommunikation in Seminaren
  • Umgang mit typischen Zweifels- und Frustrationserfahrungen in der Philosophie
  • Wie finde ich eigentlich meinen eigenen Standpunkt/meine eigene Stimme in der Philosophie?

 

Team und Kontakt:

Anna Schäfer
Lukas Teckentrup
Carina Teske
mentoring@philsem.uni-kiel.de

ÄNDERUNGEN IN DEN STUDIENGÄNGEN MASTER OF ARTS UND MASTER OF EDUCATION PHILOSOPHIE AB WISE 2017/18

12.06.2017

Zum Wintersemester 2017/18 treten in den Studiengängen Master of Arts und Master of Education Philosophie wesentliche Änderungen bezüglich Struktur, Zielsetzung und Anforderungen in Kraft. Den Leitfaden zu den geänderten Masterstudiengängen finden Sie hier.

Diejenigen, die bereits in die bestehenden Master-Studiengänge eingeschrieben sind, werden nach der jetzt geltenden Studien- und Prüfungsordnung zu Ende studieren.

Ansprechpartnerin : Dr. Astrid von der Lühe