Studiengänge

Das Philosophiestudium in Kiel ist thematisch an den vielfältigen Forschungsbereichen des Philosophischen Seminars ausgerichtet. Lehrpläne und Seminarangebot beruhen zugleich auf den zentralen Disziplinen des Fachs:

  • Theoretische Philosophie
  • Praktische Philosophie
  • Philosophische Anthropologie
  • Kulturphilosophie
  • Geschichte der Philosophie.

 

Die Studienpläne verbinden breite fachwissenschaftliche Bildung mit Wahlfreiheit, so dass die Studierenden die Möglichkeit haben, in ihrem Studium den individuellen Interessen gemäß Schwerpunkte zu setzen. Das übergeordnete Ziel des 2-Fach-Studiengangs Bachelor of Arts Philosophie (6 Semester) besteht in der Vermittlung von inhaltlichen und methodischen Grundkenntnissen des Fachs sowie in der Anleitung zu eigenständiger wissenschaftlicher Arbeit. Das Studium wird wahlweise ergänzt durch Studien im Bereich Profil Fachergänzung (s. Informationen des Zentrums für Schlüsselqualifikationen: www.zfs.uni-kiel.de) oder im Bereich Profil Lehramt (s. Informationen des Zentrums für Lehrerbildung: www.zfl.uni-kiel.de).

Der Studiengang Master of Arts Philosophie (4 Semester) baut auf ein absolviertes Bachelor-Studium auf und führt in ausgewählten Interessensgebieten an den aktuellen Forschungsstand heran. Dieser Studiengang befähigt zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten auf dem Gebiet der Philosophie. Im Anschluss an diesen Studiengang ist eine Promotion möglich.

Der Studiengang Master of Education Philosophie (4 Semester) knüpft an ein erziehungswissenschaftlich ausgerichtetes Bachelor-Studium an und bereitet auf das Lehramt Philosophie an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen vor. Dementsprechend werden hier spezielle fachliche, methodische und didaktische Kenntnisse und Kompetenzen vermittelt (s. Philosophie im Lehramt). Auch im Anschluss an diesen Studiengang ist eine Promotion möglich.

Das Studium Master of Education wird ergänzt durch Studien im Bereich Profil Lehramt (s. Informationen des Zentrums für Lehrerbildung: www.zfl.uni-kiel.de).

Einen Leitfaden zu den Studiengängen finden Sie im Download-Bereich »Hinweise zum Studium«. Bitte nutzen Sie auch das Studieninformationsblatt Philosophie der Zentralen Studienberatung. Weitere Studienunterlagen wie bspw. das Modulhandbuch finden Sie im Download-Bereich »Hinweise zum Studium«. Auch Informationen zu den Wahlpflichtmodulen Philosophie im Profil Fachergänzung und Profil Lehramt sowie zu den Export-Modulen Philosophie in die Studiengänge Biologie und Mathematik finden dort.

Neu: Der interdisziplinäre Studiengang Praktische Philosophie der Wirtschaft und Umwelt vermittelt wirtschafts- und umweltethisches Fach- und Anwendungswissen. Ziel ist die Ausbildung angehender Fach- und Führungskräfte in Wirtschaft und umweltbezogenen Organisationen und Institutionen.

 

 

 

null

 

null

null

Prüfungsangelegenheiten in den Bachelor- und Master-Studiengängen

Für die allgemeine Administration der Prüfungen in den BA- und MA-Studiengängen ist das Gemeinsame Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät zuständig.

Informationen zu den auslaufenden Studiengängen Magister, Lehramt (Staatsexamen) und zum Wahlpflichtstudium im Rahmen der Pädagogischen Studien erhalten Sie in der Studienfachberatung (Dr. Astrid von der Lühe).

 

Promotion und Habilitation

Neben den Bachelor- und Master-Abschlüssen bietet das Philosophische Seminar die Gelegenheit zur Promotion und zur Habilitation.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Studienfachberater des Philosophischen Seminars in ihren Sprechstunden zur Verfügung.