Ringvorlesung zu Philosophie, Psychoanalyse und Kulturwissenschaften, SoSe 2016

Das Philosophische Seminar veranstaltete im Sommersemester 2016 in Kooperation mit dem Institut für Pädagogik und dem John-Rittmeister-Institut für Psychoanalyse, Kiel eine Ringvorlesung zum Thema /Philosophie, Psychoanalyse, Kulturwissenschaften.

Philosophie und Psychoanalyse bilden zwei grundlegende Weisen menschlicher Selbstverständigung, die gleichwohl in der Vergangenheit miteinander oft eher sporadischen Kontakt pflegten. Die Ringvorlesung sollte den Kontakt und Austausch zwischen Philosophie und Psychoanalyse zu stärken, ihre Bezüge zu den Kulturwissenschaften zu beleuchten und zentrale Einsichten aus diesem Diskurs von Philosophie, Psychoanalyse und Kulturwissenschaften der interessierten Öffentlichkeit nahebringen.

Die Vorträge der Ringvorlesung werden dank der Förderung durch den Alumni Kiel e.V. i.d.R. aufgezeichnet und stehen Ihnen hier zur Verfügung.

Themen und Aufzeichnungen der Ringvorlesungen:

 13.4.       Martina Gartner                 
Psychoanalytische Schulen – ihre Entwicklung und Menschenbilder

http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi130416_E.html
http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi130416.html

 20.4.       Prof. Dr. Lutz Götzmann 
Die Macht des imaginären Signifikanten und das Reale des Traumas in Lars von Triers „Anti-Christ“ – psychoanalytische Reflexionen über die Montagetechniken der Kunst"

http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi200416.html

Goetzmann_Die Macht des imaginären Signifikanten und das Reale des Traumas_ Antichrist_Vorlesung Kiel.pptx

27.4.       Dr. Hilmar Schmiedl-Neuburg       
Philosophie und Psychoanalyse im Dialog   


http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi270416.html                       

4.5.         Martin Weimer                                  
Das Fremde in der Gruppe – Gruppenanalyse und Migration


http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi040516.html

11.5.       Dr. Jutta Kahl-Popp                           
Der Traum als Mikrowelt. Psychoanalytische und philosophische Ansichten


http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi110516.html

18.5.       Dr. Christel Böhme-Bloem             
Die Rolle von Musik bei Symbolbildung und Metaphorisierung


http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi180516.html

Ringvorlesung PPT Böhme-Bloem

25.5.       Prof. Dr. Ralf Konersmann              
Unruhe und Unbehagen in der Kultur           

 

 1.6.         Dr. Horst Kämpfer                            
Die Spur des Anderen (Levinas) – entwicklungspsychologisch gelesen


http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi010616.html 

8.6.         Dr. Julia Jonas                                    
Die "bipolare Störung". Phänomenologische Perspektiven


 http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi080616.html

15.6.       Michael Maute                                   
Die strukturale Psychoanalyse von Jaques Lacan: Das Symbolische, das Imaginäre, das Reale und das Objekt des Begehens.


http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi150616.html

 29.6.       Manfred Böge                                    
Philosophische Einflüsse der Intersubjektivitätstheorie


http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi290616.html

6.7.         Podiumsdiskussion                         
Das Unbehagen in der Kultur


http://videoserver3.rz.uni-kiel.de/cau/philosophie/phipsyku2016/phi060716.html

Die Veranstaltungen der Ringvorlesung wurden von der Ärztekammer Schleswig-Holstein als Fortbildung für die Erlangung des Fortbildungszertifikats anerkannt. Daher konnten durch Teilnahme entsprechende FB-Punkte erworben werden.

 Das Plakat zur Ringvorlesung finden Sie unter:

http://www.philsem.uni-kiel.de/de/termine-und-aktuelles/ringvorlesung-zu-philosophie-psychoanalyse-und-kulturwissenschaften-sose-2016/plakat-ringvorlesung-ss16.pdf

Kontakt/Ansprechpartner für die Philosophie:

Dr. Hilmar Schmiedl-Neuburg
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie
schmiedl-neuburg@philsem.uni-kiel.de <mailto:schmiedl-neuburg@philsem.uni-kiel.de>

Kontakt Allgemeine Pädagogik

Manfred Böge M.A., M.A. boege@paedagogik.uni-kiel.de

Kontakt John-Rittmeister-Institut für Psychoanalyse

sekretariat@john-rittmeister-institut.de