Christine Blättler: Internationaler Kojève-Workshop

Die unter dem Titel »Alexandre Kojève. Kontellationen zwischen Moskau – Berlin – Paris – Brüssel« von Christine Blättler in Kooperation mit Herbert Kopp-Oberstebrink, Martin Treml und Andreas Hiepko organisierte Tagung am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (27.10. – 28.10.2011) hat unter dem Titel »Dem raschen Weltgeist nacheilend« eine Berichterstattung in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 2. November erfahren (zum kostenpflichtigen Archiv der F.A.Z.; zum »Medienecho« des ZfL).