Hinweise zum Studium

|Prüfungsangelegenheiten| |Studienanfänger| |Sprachkenntnisse| |Sudienortwechsel und ausländische Studierende| |Praktika| |Förderungsmöglichkeiten und Stipendien| |Weiterbildung| |Alumni|

 

Prüfungsangelegenheiten in den Bachelor- und Master-Studiengängen

Für die allgemeine Administration der Prüfungen in den BA- und MA-Studiengängen ist das Gemeinsame Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät zuständig.

Studienanfänger

Die Einführungsveranstaltung zu Beginn eines jeden Wintersemesters bietet allen Studienanfängern die Möglichkeit, sich über die allgemeinen Bedingungen des Philosophiestudiums und die besonderen Gegebenheiten am Kieler Philosophischen Seminar zu informieren.

Bei individuellen Fragen zur Studien- und Prüfungsordnung wenden Sie sich bitte an die jeweiligen Studienfachberater, die Ihnen in ihren Sprechstunden Auskunft geben können.

Die Vertreterinnen und Vertreter der Fachschaft beraten Sie bei der Erstellung eines Stundenplans im Fach Philosophie.

Erste Orientierung hinsichtlich der Bestände und der Benutzermodalitäten der Bibliothek erhalten Sie im Rahmen der Bibliotheksführung, die ebenfalls am Semesteranfang stattfindet. Außerdem bietet die Universitätsbibliothek in den ersten Wochen des Semesters spezielle Führungen für Studienanfänger des Fachs Philosophie an. Es wird den Studienanfängern dringend empfohlen, diese Angebote wahrzunehmen.

Spezielle Informationen für Lehramtsstudierende und Studierende im Begleitfach Philosophie (Pädagogische Studien) erhalten Sie im Zentrum für Lehrerbildung bzw. in der Studienfachberatung bei Frau Dr. von der Lühe.

Alle Termine werden durch Aushang am Schwarzen Brett im Philosophischen Seminar bzw. unter Termine und Aktuelles bekanntgegeben.

Sprachkenntnisse

Änderung der Satzung über den Nachweis von Fremdsprachenkenntnissen als Zugangsvoraussetzung für das Master-Studium Philosophie zum Wintersemester 2011/12:
Der Nachweis von Latein-Kenntnissen im Umfang des KMK-Latinmus ist zukünftig nicht mehr erforderlich. Das Philosophische Seminar empfiehlt allen Studierenden, sich dennoch Latein- und Griechisch-Kenntnisse anzueignen.
(zum Download der Studienqualifikationssatzung).

Praktika

Das Philosophische Seminar empfiehlt allen Studierenden während des Studiums Praktika zu absolvieren. Für Philosophiestudierende bieten sich beispielsweise Praktika in den Bereichen Kultur, Medien, Wissenschaft oder Beratung an. Das Career Center der CAU stellt allen Studierenden eine Job- und Praktikumsbörse zur Verfügung. HInweise zu Auslandspraktika erhalten auf dem Webauftritt des International Centers.

Folgend finden Sie Anregungen für mögliche Praktika:

Studienortwechsler und ausländische Studierende

Leistungsnachweise, die an fremden Hochschulen erworben worden sind, müssen durch die Prüfungsbeauftragte des Philosophischen Seminars anerkannt werden.

Studierende aus dem Ausland erhalten Informationen zum Zulassungsverfahren und zu den Voraussetzungen für die Aufnahme eines Studiums beim International Center der CAU.

Förderungsmöglichkeiten und Stipendien

Informationen und Hinweise zu den Förderungsmöglichkeiten durch Studien- und Promotionsstipendien erhalten Sie beim Stipendienbeauftragten des Seminars, Prof. Dr. Westerkamp und/oder auf dem Webauftritt der Universität.

Weiterbildung

Wir möchten Sie auch auf die vielfältigen beruflichen Weiterbildungsangebote des Career-Center der Universität zu den Themen Beruf, Arbeitsmarkt, Bewerbung und Praktikum hinweisen. Neben einem umfänglichen Seminarangebot zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung bietet das Career-Center Studierenden Berufsberatung, Career Coaching, Check von Bewerbungsmappen und Recruiting Events als Dienstleistungen an: Career Center

Alumni

Sobald Sie Ihr Studium erfolgreich abgeschlossen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie mit uns als Seminar als Alumna oder Alumnus in Verbindung blieben und sich zu diesem Zwecke bei dem (kostenfreien) Alumni-Netzwerk der Universität anmeldeten.

www.alumni.uni-kiel.de

Darüberhinaus können Sie auch dem Alumniverein der Universität beitreten:

Absolventenverein Alumni Kiel e.V.