Workshop Consumer Social Responsibility

28.11.2019

23. – 24. Mai 2019

Welche Rolle zwischen Markt und Moral nehmen Verbraucher*innen ein? Durch welche empirischen Eigenschaften ist der soziale Konsum gekennzeichnet? Und worin besteht die besondere gesellschaftliche Verantwortung von Konsument*innen. Der Begriff der Consumer Social Responsibility (ConSR) versucht diese Fragen zu beantworten. Der Workshop wird ausgerichtet vom Lehrstuhl für Praktische Philosophie und dem Lehrstuhl für Marketing. In drei Schwerpunkt-Panels werden die Relevanz und die Chancen des vielseitigen ConSR Konzeptes diskutiert. Wir freuen uns sehr, für diese Veranstaltung Frau Blättel-Mink (Universität Frankfurt a.M.), Herrn Balderjahn (Universität Potzdam) und Herr Brinkmann (University Tromsø) als Keynotes begrüßen zu dürfen.

Den Flyer zur Veranstaltung finden sie hier