Forschungsprojekte

Schwerpunktprogramm (SPP 1689): Climate Engineering: Risks, Challanges, Opportunities?

  • Trade-offs between mitigation and climate engineering: an interdisciplinary approach (TOMACE)
  • Mittelgeber: DFG
  • Laufzeit: 1.10.2016-30.9.2019 (36 Monate)
  • Projektmitarbeiter: Julia Pohlers
  • Projektpartner: Prof. Dr. Kathrin Redanz (IfW), Dr. Christine Merk (IfW), Prof. Dr. Andreas Ernst (Universität Kassel)
     

Verbundprojekt: Biological Impacts of Ocean Acidification (BIOACID III)

  • Arbeitspaket 4.2 - Umweltethik, Ecosystem Services, Vorsorgeprinzip
  • Mittelgeber: BMBF
  • Laufzeit: 2016-2017 (13 Monate)
  • Projektmitarbeiter: Frederike Böhm
     

Verbundprojekt BACOSA II - Baltic Coastal System Analysis and Status Evaluation

 

Collegium Philosophicum

 

Schwerpunktprogramm (SPP 1689): Climate Engineering: Risks, Challenges, Opportunities?

 

Verbundvorhaben: Energiekonflikte - Akzeptanzkriterien und Gerechtigkeitsvorstellungen unterschiedlicher erneuerbarer Energiesysteme

 

Verbundprojekt: Bildung einer Forschungsplattform Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe
Interdisziplinäre Analysen und Entwicklung von Bewertungsgrundlagen

Interdisziplinäre Analysen und Entwicklung von Bewertungsgrundlagen

 

Verbundprojekt: Landnahmen und nachhaltige Entwicklung - Teilprojekt: Ethische Analyse von Landnahmen

 

F+E-Vorhaben: Nachhaltige Lebensstile - welchen Beitrag kann ein bewussterer Fleischkonsum zu mehr Naturschutz, Klimaschutz und Gesundheit leisten?

 

sciencenet / BIOMOT

  • MOTivational strength of ecosystem services and alternative ways to express the value of BIOdiversity (Verwaltung u. Koordination: Universität Greifswald)
  • Mittelgeber: EU (7. Forschungsrahmenprogramm)
  • Laufzeit: 01.09.2011 – 31.08.2015 (48 Monate)
  • Projektmitarbeiter: Dr. Nathalie Soethe, Dr. Almuth Beringer
  • Projektpartner: Radboud University Nijmegen (Netherlands), University of Manchester (UK), Université Catholique de Louvain (Belgium), Universität Greifswald, Germany, University of Eastern Finland (Finland), ZRC SAZU (Slovenia), CIRPA-La Sapienza (Italy), Leiden University (Netherlands)
  • Zum Webauftritt von sciencenet
  • Zum Webauftritt vonBIOMOT

 

SuWaRest

  • Sustainable water management and wetland restoration in settlements of continental-arid Central Asia (Verwaltung: Universität Greifswald)
  • Mittelgeber: Kurt Eberhard Bode-Stiftung im Stifterverband f. d. Dt. Wissenschaft, University Foundation of Free University of Bozen-Bolzano
  • Laufzeit: März 2010 – Dezember 2013
  • Projektmitarbeiter: Dr. Niels Thevs, Jan F. Köbbing, Lilin Yu Kerschbaumer
  • Projektpartner: Prof. Dr. Stefan Zerbe (Free University of Bozen-Bolzano, Italy), Dr. Niels Thevs (Universität Greifswald), Prof. Dr. Marco Baratieri / Prof. Dr. Lorenzo Brusetti (Free University of Bozen-Bolzano, Italy), Prof. Dr. He Ping (Chinese Research Academy for Environmental Sciences, China)
  • Zum Webauftritt von SuWaRest