cau350

DownloadDownload

»Vielfalt in der Einheit« –  Broschüre zum Philosophischen Seminar und zu den Studiengängen.
Auch als Faltblatt und auf Englisch.

Philosophie und Ethik der Umwelt

Angesichts unbestreitbarer Phänomene einer globalen Naturkrise wird seit Jahrzehnten verstärkt über einen moralisch verantwortbaren Umgang mit der außermenschlichen Natur und dementsprechend über mögliche Begründungen des Umwelt-, Tier- und Naturschutzes diskutiert. Dieser Diskurs ist mittlerweile eine weit verzweigte Argumentationslandschaft.

Die Kernaufgabe der Professur für Philosophie und Ethik der Umwelt ist eine kritische und analytische Rekonstruktion dieses »universe of discourse« in praktischer Absicht. In philosophischer Hinsicht wird hierbei auf die allgemein-ethischen, ontologischen und epistemologischen Voraussetzungen umweltethischer Argumente reflektiert. In praktischer Hinsicht wird Orientierungswissen erarbeitet und mit spezifischen Forschungsfragen verknüpft.

Die Professur ist zugleich mit der Gründungsdirektion und Leitung des interdisziplinären und fakultätsübergreifenden Gustav-Radbruch-Netzwerkes für Philosophie und Ethik der Umwelt verbunden.

From July 22-25 the Chair for Environmental Philosophy and Ethics organises the annual conference of the International Society for Environmental Ethics (ISEE) with the theme "Environmental Ethics Between Action and Reflection". For more information please go to http://www.isee2015.uni-kiel.de/.

Lehr- und Forschungsschwerpunkte

  • Diskursethik
  • Gerechtigkeitstheorie
  • Umweltethik
  • Nachhaltigkeitskonzepte
  • Naturschutzbegründungen


Aktuelle Forschungsinteressen

  • Value of Biodiversity
  • Right to a Green Future
  • Large Scale Land Aquisition and
  • Sustainable Development
  • Philosophische und ethische Fragen der individualisierten Medizin

 

Prof. Dr. Konrad Ott (Direktor)

 

Mitarbeiter:

Christian Baatz
Dr. Florian Braun
Karin Görs
Moritz Riemann
Dr. Lieske Voget-Kleschin
Doreen Grusenick
Julia Pohlers

Sekretariat:
Brigitte Bock
Zi. 319 (LS6), Mo-Do 9-12 Uhr, Tel. 0431-880-2821
umweltethik@philsem.uni-kiel.de

Drittmittel-Assistenz:
Selina Nazareth
Zi. 319 (LS6), nachmittags, Tel. 0431-880-2677

nazareth@philsem.uni-kiel.de


Studentische  und wissenschaftliche Hilfskräfte:

Charlotte Bomert
Christoph Kollmorgen
Georg Schäfer
Christoph Scherer
Max Schröder
Iris Steggemann